KUNSTRAUSCH*


Kunstrausch ist

Werkschau aktuell

Ansprechpersonen

Rückblick
2007
2006
2004
2002
2000

Linkweiser

Goldenes Buch
Rückblick/2007
KUNSTRAUSCH®Regional
»Cool ’n H[E]ART«


Kunst ist der bessere Kick - hiervon überzeugten sich Freunde, Verwandte, Kollegen und Kolleginnen und Vertreter aus Behörden. Sie alle erlebten unter dem Motto »Cool ’n H[E]ART« verschiedenste Darbietungen von Jungen und Mädchen zwischen 13 und 20 Jahren aus dem Hamburger Osten.

Sie alle stellten die Ergebnisse ihrer künstlerischen Projekte mit dieser Veranstaltung auf der Bühne vor. In einem dreistündigen kulturellen Programm wurden Kurzfilme, making off’s und Videoclips gezeigt, life Hip-Hop- und Rocksongs performed und sogar eine Modenschau auf die Bühne im Bambi Galore des Kulturpalastes in Billstedt gebracht. Außerdem wurden die gestalterischen Ergebnisse in einer Extraausstellung gebührend gewürdigt.

Die große Bandbreite an unterschiedlichen Beiträgen und das fantastische Publikum erzeugen eine Reihe von bewegenden Momenten und sehr persönliche Einblicke in die Lebenswelten der Teilnehmer/-innen. Die Anwesenheit des Leiters der Bildungsbehörde Herrn Rosenboom und des Bezirksamtleiters Hamburg Mitte Herrn Markus Schreiber sowie vieler weiterer regionaler und überregionaler Behördenvertreter und Fachleute aus dem Bereich der Suchtprävention war ein gutes Zeichen für die Teilnehmern und die beteiligten Einrichtungen, dass die fast einjährige Arbeit an dem Projekt auch von »außen« gewürdigt wird und ernsthafte Beachtung findet.
KUNSTRAUSCH®—Regional 2007 ist ein gemeinsames Projekt von Jugend- und Beratungseinrichtungen aus Horn, Billstedt und Mümmelmannsberg, welches die KUNSTRAUSCH®—Idee in die Region des hamburger Ostens trägt. Jugendliche ohne und mit Suchtproblemen finden mit Hilfe künstlerischer Projekte Ausdrucksformen für ihre »sanften Gefühle«, die zwar — oft genug — »cool« wirken, aber — bei genauerer Betrachtung — auch unser »Herz« berühren.

Eine DVD mit Ergebnissen des KUNSTRAUSCH®-regional — »Cool ’n H[E]ART« kann man über Timo-Jugendclub bestellen:

Stadtteilorientierte Suchtprävention & Beratung im Timo-Jugendclub
Washingtonallee 65b, 22111 Hamburg
Tel: 040 6556853
Mobil: 0160 3489905
Fax: 040 65990466

axel.mangat-stob@timo-jugendclub.de
www.timo-jugendclub.de
DVD-Cover Cool ’n H[E]ART

Die Dokumentation auf mottenschau.de ansehen

Logo KUNSTRAUSCH®
IMPRESSUM   *Kunst ist der bessere Kick